Basler Billard-Club

Das Dreibandenspiel

Eine der anspruchsvollsten Varianten des Carambole-Billards ist das Dreibandenspiel. In dieser Disziplin muss die eigene Spielkugel drei Banden berührt haben, bevor sie die zweite der beiden anderen Kugeln trifft.
Langjährige Spielerfahrung, Variantenreichtum, abwechslungsreiche Spielgestaltung, Stosstechnik und sogar ein Quantum Glück sind Voraus-setzungen, welche für dieses Spiel benötigt werden.

Einer der besten und bekanntesten Dreiband-Spieler der Welt ist Raymond Ceulemans — er gewann 33 Weltmeister- und 43 Europameistertitel.

Rechte Grafik: Der Anfangsstoss beim Carambole-Billard: die weisse Kugel wird auf Rot gespielt und nach drei Bandenberührungen trifft sie die gelbe.